NAVIGATION
  • Zentralheizung

    Für Häuser mit Zentralheizung gibt es einige Bestimmungen über die Kosten sowie die Heizzeit und Raumwärme, die Sie hier jederzeit herunterladen können, falls Sie das Dokument verlegt haben.

    Gleichzeitig mit der Miete leisten Sie während des ganzen Jahres Vorauszahlungen auf die Heizkosten und gegebenenfalls auf die Kosten der zentralen Warmwasserversorgung. Jährlich erhalten Sie eine Abrechnung der Kosten, die sich für die Heizung und für Warmwasser jeweils aus einem Anteil von 30 % als Grundkosten nach m²-Wohnfläche und 70 % als Verbrauchskosten zusammensetzen.

    Die Verbrauchskosten werden anhand der installierten Messgeräte ermittelt. Bitte sorgen Sie dafür, dass die Servicemitarbeiter zum angekündigten Zeitpunkt Zutritt zur Wohnung erhalten und die Heizkörper frei zugänglich sind. Sollte ein erneuter Ablesetermin notwendig sein, müssen wir Ihnen die dafür anfallenden Kosten berechnen.

    Falls Sie Fragen zu Ihrer Heizkostenabrechnung haben, steht Ihnen Ursula Bohlig unter der Telefonnummer 05321 7807-16 gern zur Verfügung.

    Unsere „Bestimmungen für den Betrieb der Zentralheizung“ können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

    Bestimmungen für den Betrieb der Zentralheizung